PUNKTE DES INTERESSES

Tourismus in Gorafe

Start > Tourismus in Gorafe

Interpretationszentrum des Megaliths

Multimedia-Zentrum der letzten Generation im Untergeschoss hinter der Kirche mit einstündiger Führung, in der wird erklärt, wie die neolithischen Männer und Frauen Dolmen bauten und lebten.
Öffnungszeiten: 12:00 und 17:00
Preis 3€
Empfohlener Besuch

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Wüste von Gorafe „los Coloraos“:

Geführte Route im Geländewagen von 25 km Länge und ca. 3 bis 4 Stunden Dauer. Entdecken Sie diese einzigartige Wüste dank der Schönheit ihrer Landschaften, voller Farben und beeindruckender Wände, um die besten Fotos zu erhalten. Wir empfehlen, diese Aktivität als erstes morgens oder bei Sonnenuntergang durchzuführen.

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Dolmen von Gorafe

Die Gorafe Tal hat mehr als 250 Dolmen, die auf drei gekennzeichneten und leicht verstreut sind zugängliche Routen, um sie genau zu beobachten. (Wir empfehlen, das Interpretationszentrum zu durchlaufen, bevor Sie eine dieser Routen ausführen.)

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Petroglyphen auf dem Bergwerkshügel

Mit bedeutenden Felszeichnungen (Petroglyphen) aus Stein, 4.500 Jahre alt.

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Arequipa del Toril

Tour durch diesen tausendjährigen Naturkanal, der aus Thermalwasser mit hohem Kalziumkarbonatgehalt besteht, das vor dem Spa entspringt und in einem Wasserfall endet. (1h Dauer)

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Gorafe Glass House

Ein Haus aus Glas in der Wüste mit atemberaubender Aussicht. Das Gebiet eines Pionierprojekts fordert die Natur heraus. Es verwendet architektonische Lösungen, um die Glasvorteile zu demonstrieren.

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Ornithologie

Die Gegend, in der sich die Höhlen befinden, ist eine der besten Gegenden in Andalusien, wo Sie Steppenvögel und in geringerem Maße auch Hoch- und Flussvögel beobachten können. MEHR INFO >>

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Quartärer Geopark der Nördlichen Täler von Granada

Wir können sagen, dass der Geopark des Quartärs ein ausgedehntes Territorium mit einer Ausdehnung von mehr als 1.400 Quadratkilometern ist, dessen geologische, topographische, landschaftliche, paläontologische, patrimoniale und kulturelle Werte gemeinsam sind und das durch die Flüsse Fardes und Minor Guadiana begrenzt wird , alte Flüsse ohne Ausgang zum Meer, die vor 5,3 Millionen Jahren einen ausgedehnten See bildeten, der als Thetis bekannt ist.

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Stausee von Negratín

Die jüngsten Flüsse, wie der Gor, an dem sich das Dorf Gorafe im Zentrum des Geoparks befindet, haben diese Landschaft in den letzten halben Millionen Jahren auf konstante Weise modelliert und bilden ein einzigartiges Territorium, das durch seine Trockenheit gekennzeichnet ist und in den beeindruckenden Schluchten vorhanden sind. Die exponierten Felsen in den Flusstälern vom Quartär Geopark erzählt die Geschichte der geologischen Entwicklung, des antiken Mesozoikums und des Lebens im Quartär.

Entfernung von Cuevas el Torriblanco

Buchen Sie jetzt!